WOMEN SIZE 38-48

02-blue-seven-women-smooth-sailing

Smooth Sailing

Ein klassisches, feminines Marinethema ist „SMOOTH SAILING“. Die für die Serie typische Farbpalette aus Dunkelblau, Weiß und neuem Rot trifft auf maritime Motive und Streifen. Durch Spitzendetails, Steinchen, Silberfolie und zarte Kettendetails bekommen die Modelle einen edlen Touch. Besonders trendig sind die Styles mit Cold Pigment Dye, Burnout und angesagten Schnürungen. Neu ist der gestreifte Rock in Midilänge ebenso wie das wadenlange Kleid mit seitlichem Schlitz. Ein Strick-Blazer in Streifenoptik macht das Outfit komplett.

06-blue-seven-women-caribian-feeling

Caribbean Summer

Zu unbeschwerten Urlaubstagen lädt die Serie „CARIBBEAN SUMMER“ ein. Gute Laune versprühen Türkis und helles Orange in Kombination zu Beige und Weiß. Bedrucktes Leinen, Cold-Pigment-Dye-Optiken und Slubgarn garantieren einen entspannten Sommerlook. Besondere Hingucker sind die Slinky-Styles mit buntem Blätter-Allover sowie das American Crepe mit Phantasie-Allover. Pailletten und Spitze verleihen das gewisse Etwas.

05-blue-seven-women-stripes-blooms

Stripes & Blooms

Durch und durch romantisch zeigt sich das Thema „STRIPES & BLOOMS“. Zartes Apricot und Altrosa werden durch Weiß, Silbergrau und Dunkelgrau vervollständigt. Abstrakte Streifen und Blumenmusterungen werden mit graphischen Allovern gekonnt gemixt. Burnout, Cold Pigment Dye und Dip Dye sorgen für die Extraportion Lässigkeit. Ausgesprochen edel und festlich dagegen ist die Jaquardgruppe bestehend aus Rock, Blazer und Kleid.

03-blue-seven-women-city-nomad

City Nomad

Im Mittelpunkt der Serie „CITY NOMAD“ stehen sowohl graphische Schwarz-Weiß-Musterungen als auch ein klarer, warmer Gelbton. Perfekt für den Urlaubskoffer sind die pflegeleichten Styles aus Ice-Silk-Ware. Aber auch die Modelle mit dem kleingemusterten graphischen Allover sind absolute Must-haves. Chiffoneinsätze, Schaumdruck und Cut-Off-Schulterpartien unterstreichen den schicken Citylook.

01-blue-seven-women-african-mood

African Mood

Naturtöne, afrikanisch angehauchte Allover und Ornamentdrucke bestimmen „AFRICAN MOOD“. Gebranntes Rot wird zu Creme, Offwhite und Dunkelbraun getragen. Die Shirts mit Stickereien, Drucken in Stickoptik, Perlen und Glassteinchen beeindrucken ebenso wie die weiche fallende, sommerliche Tencelqualität mit Piquéstruktur, die als Kleid, Bluse und Hose zum Einsatz kommt. Zwei verschiedene Viscose-Serien auf Web- und Wirkware mit unterschiedlichen Allovern sowie der Sommerponcho runden das Thema perfekt ab.